Grundwasser-Consulting und Risiko-Services

Studie zur Kostenwirksamkeit von Pump-and-Treat-Maßnahmen


Die Ingenieurbüros Arcadis und DSC haben einen Auftrag des LUBW Baden Württemberg mit dem Thema „Überprüfung langlaufender In-situ-Sanierungen (pump-and-treat) hinsichtlich ihrer Kostenwirksamkeit“ erhalten. Inhalt des Auftrages ist die Erarbeitung einer Mothodik, mit der unter Ansetzung eines pragmatischen Ansatzes die Kostenwirksamkeit von Pump-and-Treat-Maßnahmen überprüft werden kann. Dabei werden anhand von zur Zeit laufenden Pump-and-Treat-Projekten drei für Baden-Württemberg typische Gesteinstypen (Kiesaquifer, geringmächtiger Talaquifer, Talaquifer Großraum Stuttgart) betrachtet.
Die Fertigstellung der Studie ist für Ende 2009 absehbar.


zurück